Reinigung 

Make-up-Rückstände, Schweiß, Partikel in der Luft (z.B. durch Autoabgase …) aber auch natürliche Hautfette lagern sich im Laufe des Tages auf deiner Haut ab. Deshalb ist eine tägliche Reinigung deiner Haut so wichtig. Der positive Nebeneffekt dabei: Wenn die Poren nicht verstopft sind, können Tages- oder Nachtcreme ihre pflegenden Wirkstoffe entfalten.

Am effektivsten ist die Hautreinigung, wenn sie sich in mehrere Schritte gliedert:

  1. Make-up Entfernung (z.B. Green Tea Cleansing Balm)
  2. Reinigung (z.B. Anti T Cleanser)
  3. Feuchtigkeitsspendender Toner (Gesichtswasser) (z.B. Cactus Toner)

EMPFEHLUNGEN zur Reinigung

EMPFEHLUNGEN zur Reinigung